27. Februar 2018

Seeberger Müsliglück und Soft-Cranberries im Test

Für das Testportal Brandsyoulove durfte ich das Lovely Porridge Müsliglück und die Soft Cranberries von Seeberger testen.

Das Lovely Porridge hat einen hohen Ballaststoffanteil, welcher gut für die Verdauung ist. Es liefert wichtige Mineralstoffe und Vitamine und bietet eine super Eiweißquelle. Porridge sollte satt machen,den Blutzuckerspiegel lange konstant halten und vorallem Heißhungerattacken minimieren.

Das Lovely Porridge von Seeberger hat einen fruchtigen Himbeergeschmack.

Die Cranberries haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Die Soft-Cranberries von Seeberger sind zusätzlich gesüßt. Cranbierries verfügen über einen hohen Vitamin C Gehalt für ein starkes Immunsystem.








Mit dem Lovely Porridge Müsliglück von Seeberger geht das Porridge etwas schneller als wenn man es selbst mixen muss. Einfach Wasser, Saft oder Milch zum kochen bringen, Porridge untermischen und genießen. Die Rezeptanleitung von Seeberger besagt zwei Tassen Flüssigkeit auf eine Tasse Porridge. Das Lovely Porridge hat eine leicht rosa Farbe und es ist ein deutlicher Geruch nach Himbeeren, allerdings war der Fruchtgeschmack nur sehr dezent zu bemerken.
Mit frischen Früchten, Zimt oder Schokolade verfeinert schmeckt es sehr gut. Letztendlich hat es aber nicht anders geschmeckt als ein selbst gemixtes.
Wer aber nur eine dezente Himbeernote möchte ohne noch zusätzlich Obst hineinzu schneiden, der hat mit dem Lovely Porridge genau das richtige für sich gefunden. Die Soft-Cranberries fand ich dagegen sehr lecker mit ihrer süß-säuerlichen Fruchtnote und werde sie definitiv nachkaufen. Allerdings esse ich diese so als Snack oder verwende sie zum Backen als sie in mein Porridge zu packen.
Dort bevorzuge ich dann doch lieber frische Früchte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen